fbpx

CLTHAUS

Die Häuser- und Elementenproduktion aus CLT-Massivholzplatten ermöglicht eine Realisierung kreativster architektonischer Kundenideen,- und Vorhaben. Auf unserer 5.000 m2 Produktionsfläche in Lettland produzieren wir jährlich 20.000 m3 CLT-Massivholzplatten. Dies ermöglicht uns bis zu 200 vorgefertigte und modulare Häuser pro Jahr zu fertigen.

Bautechnologie aus CLT-Massivholzplatten.

Die Herstellung von CLT-Massivholzplatten ist ein moderner, computergesteuerter Holzbearbeitungsprozess. CLT (engl. Cross Laminated Timber) bedeutet übersetzt Brettsperrholz. Getrocknete Nadelholzbretter werden vorsortiert und in 2,95 m x 10,50 m Platten geschnitten. Die Verleimung erfolgt unter hohem Druck mittels Polyurethan-Klebstoffs. Der Klebstoff gewährleistet eine feste Verleimung ohne das Risiko von toxischen Emissionen in allen Phasen des Produktlebenszyklus. Je nach Bedarf bestehen CLT-Massivholzplatten aus 3-5 Holzschichten. Die CLT-Massivholzplatten unserer Produktion können bis zu 10,5m x 2,95m 0,35m (L x B x H).
CLT_производство_2

Die Herstellung der Massivholzplatten.

Die Massivholzplattenherstellung eines Hauses mittels industrieller Fertigungsverfahren gewährleistet maximale Schichtenkompression und exakte Plattengeometrie. Das Gerüst eins Hauses ist das Schlüsselelement und bestimmt über die Haltbarkeit und Festigkeit.
Die Bauteile eines Hauses bestehen aus vollständig behandelten, bis zu 15% ± 3% Feuchtigkeit getrocknetem und gehobeltem Holz der Festigkeitsklasse C18, C24. Unsere Massivholzplatten entsprechen europäischen Qualitätsstandards. Der gesamte Herstellungsprozess ist zertifiziert. Wir verwenden nur geprüfte und zertifizierte Rohstoffe von bewährten Lieferanten. Unsere Produkte sind CE-gekennzeichnet.

Herstellung der Module.

Die Herstellung der Module aus CLT-Massivholzplatten oder aus gedämmten Holzplatten ist ein Prozess zur Fertigung der Gebäudekontur aus Bodenplatten, Wänden und Dächer. Elektrische Verkabelung und Sanitäreinrichtungen werden entweder während der Produktionsphase oder nach Fertigstellung der Grundkonstruktion eingebaut. Danach werden die Außenwände gedämmt, gegen den Wind geschützt und dekorativ bedeckt. Modulare Häuser werden aus CLT-Massivholzplatten oder – Elementen hergestellt.
clthaus_4

Vorteile der Fertighäuser aus CLT-Massivholzplatten.

1. Das Haus wird komplett im Werk gefertigt.
2. Die Festigkeit von CLT-Massivholzplatten ist um einige Male höher wie die Charakteristiken des Betons und das Gewicht viel geringer.
3. Die Schichtenkreuzverleimung der CLT-Massivholzplatten sorgt für eine hohe Plattengeometriestabilität bei Feuchtigkeitsveränderungen.
4. CLT-Massivholzplatten schrumpfen nicht, sie halten enorme Lasten sowie Abmessungen und Formen.
5. Die hohe Tragfähigkeit ermöglicht die Errichtung von mehrstöckigen Gebäuden.
6. Die Gebäude aus CLT-Massivholzplatten zeichnen sich durch hohe Erdbebensicherheit und Schalldämmung aus.
7. CLT-Massivholzplatten sind ökologisch und umweltfreundlich.
8. Ein 150 m2 Haus aus CLT-Massivholzplatten wird in wenigen Tagen aufgebaut.

Preis: 650 EUR pro m3 zzgl. MwSt.